Ich möchte Eure Neuigkeiten per Newsletter erhalten!

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon

Impressum / Imprint - ©2019 International Spice Collection - Datenschutz

 

Allgemeines

Maßgeschneiderte Erlebnisse, Lokale Begegnungen und unvergessliche Momente...
Seit Gründung des Unternehmens vor mehr als 20 Jahren ist Trails of Indochina der führende Anbieter für exklusive, maßgeschneiderten Reisen nach Südostasien. Das Unternehmen betreibt eigene Büros mit einheimischen Experten und internationalen Reiseprofis in sechs verschiedenen Ländern. 
Sämtliche Touren werden sorgfältig und individuell ausgearbeitet. Hervorragend ausgebildete Reiseleiter vermitteln authentische Einblicke in den Alltag der lokalen Bevölkerung, die es dem Gast erlauben, Kultur und Geschichte des bereisten Landes besser zu verstehen.
Neben den klassischen Sehenswürdigkeiten und Rundreisen bietet Trails of Indochina auch eine Vielzahl an kulturellen „Boutique“-Erlebnissen. Dies sind spezielle Begegnungen, Führungen und Orte, die, abseits der üblichen Touristenströme, exklusiv den Kunden von Trails of Indochina vorbehalten sind und sich als Baustein in jede Reise integrieren lassen. 

 
 
 
 

Überblick
Trails of Indochina wurde im Jahr 1999 als kleiner Boutique-Veranstalter mit Sitz in Ho-Chi-Minh-Stadt (Hanoi) gegründet und gilt als Pionier in der Organisation von Luxusreisen nach Südostasien. Mittlerweile betreibt das Unternehmen eigene Büros in den Ländern Vietnam, Laos, Kambodscha, Thailand, Myanmar und Indonesien (Bali).  
Trotz konstantem Wachstum hat man die eigenen Grundsätze niemals aus den Augen verloren, nämlich mit viel Leidenschaft und durch authentische Begegnungen mit Einheimischen einmalige Reiseerlebnisse zu erschaffen. 
Die Reiseberater verfügen über fundierte Destinationskenntnisse und pflegen darüber hinaus zahlreiche persönliche Kontakte zu Einheimischen, die ermöglichen, ausländischen Gästen ihre Kultur näherzubringen und  unverfälschte Einblicke in den Alltag der lokalen Bevölkerung zu gewähren. 
Ein Grundsatz von Trails of Indochina ist es, die lokale Bevölkerung vom Tourismus profitieren zu lassen. Partnerschaften mit Gemeinden und verschiedene Entwicklungsprojekte sorgen dabei für eine direkte und nachhaltige Förderung der bereisten Regionen. 

Service
Mit mehr als 20 Jahren Südostasien-Erfahrung und Wissen aus erster Hand verfügt das Unternehmen über eine umfangreiche Expertise darin, kreative Reisevorschläge auszuarbeiten. Vom ersten Kontakt mit einem unserer Reiseberater bis zu dem Moment, an dem der Reiseführer den Gast verabschiedet, sind alle Mitarbeiter darum bemüht, jeden einzelnen Schritt der Reise sorgfältig und mit größtmöglicher Hingabe zu planen und umzusetzen. In ganz Südostasien kann das Unternehmen zudem auf ein Netzwerk anerkannter Spezialisten aus Kunst, Kultur, Architektur oder Kulinarik zugreifen, die den Gästen authentische und ausgefallene Einsichten verschaffen. 

Exklusive Erlebnisse 
Von der Leidenschaft angetrieben, die Kultur Südostasiens erlebbar zu machen, wird das Angebot an einzigartig inspirierenden Begegnungen ständig ausgebaut. Diese stehen exklusiv Kunden von Trails of Indochina zur Verfügung. Die Klaviatur der maßgeschneiderten Erlebnisse reicht dabei von einer Privatführung durch den Galleristen über Kochkurse mit preisdotierten Küchenchefs bis hin zur Vermittlung von Förderprojekten, z.B. an einer örtlichen Schule. Sämtliche Programme sind auf die spezifischen Wünsche und Anforderungen der Kunden zugeschnitten und ermöglichen es ihnen, noch tiefer in die Kultur Südostasiens einzutauchen.

Verantwortungsvolle Reisen
Aus einem holistischen Ansatz heraus hat sich Trails of Indochina verpflichtet, nicht nur nachhaltige Reisen anzubieten, sondern eine verantwortungsvolle Haltung auch in allen anderen, das Unternehmen betreffenden Bereich vorzuleben. Dies umfasst sowohl die eigenen Strukturen und Hierarchien, bei der gezielt lokale Mitarbeiter auf allen Ebenen gefördert werden, die Auswahl der Hotelpartner, die einem hohen Anforderungsprofil entsprechen müssen, wie auch die Förderung unterschiedlicher Projekte und Entwicklungsprogramme, die allesamt zum Ziel haben, die Natur und die reichhaltige Kultur Südostasiens für zukünftige Generationen zu erhalten und zu schützen.